Einfach.
Schön.

Herausragende Sehenswürdigkeiten

Märchenhafte Schlösser und stattliche Klöster

Herrschaftliche Schlösser und prächtige Klosteranlagen sind steinerne Zeugen der reichen Geschichte im Landkreis Neu-Ulm. Einheimische Künstler und Handwerker haben im Auftrag der Herrschaftsfamilien der Fugger und Vöhlin sowie der Orden der Benediktiner und Prämonstratenser großartige Baudenkmäler geschaffen.

Einfach. Imposant.

Schlösser und Klöster

Ein reizvolles Ensemble bilden Fugger- und Neuffenschloss in der Fuggerstadt Weißenhorn. Hoch oben vom „Heiligen Berg“ grüßt der Kirchturm der Pfarr- und Wallfahrtskirche Oberelchingen. Ein Besuch der reich ausgestatteten einstigen Klosterkirche der Benediktiner ist unbedingt empfehlenswert. Zum Innehalten lädt auch die Klosterkirche Roggenburg mit ihrer heiteren Rokoko-Ausstattung ein. Im prächtigen Vöhlinschloss Illertissen hoch über der Iller residiert sogar eine leibhaftige Bienenkönigin mit ihrem Hofstaat, denn dort ist das Bayerische Bienenmuseum zuhause.

Einfach. Eintreten.

Bedeutende Kirchenbauten

Zu den bedeutendsten Sakralbauten aus dem 19. Jahrhundert zählt die Stadtpfarrkirche in Weißenhorn, die im neoromanischen Stil errichtet wurde. Eine absolute Rarität beherbergt die Pfarrkirche St. Martin in Illertissen. Im achteckigen Turm ist ein Carillon (Glockenspiel) eingebaut, das jeden Tag erklingt. Prachtvolle Stuckarbeiten gibt es in der Kirche Mariä Geburt in Witzighausen zu entdecken. Expressionismus pur bietet die Kirche St. Johann Baptist. Eine der schönsten spätgotischen Dorfkirchen ist St. Margaretha in Reutti.

Tipp

Auf Lauschtour in Roggenburg und Oberelchingen

Wie leben die Patres im Kloster Roggenburg? Was hat Napoleon mit der Klosterkirche Oberelchingen zu tun? Wieso? Weshalb? Warum? Eine Wanderung auf einer Bayerisch-Schwaben-Lauschtour in Roggenburg oder Oberelchingen kann viele Fragen beantworten. Einfach die kostenlose App unter dem Stichwort "Bayerisch-Schwaben" herunterladen und schon kann es mit dem Smartphone oder iPod auf Entdeckungstour gehen. Startpunkte sind das Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur des Bildungszentrums Roggenburg und Klosterkirche Oberelchingen. Ein kurzweiliges Vergnügen nicht nur für Kinder! Versprochen!