Einfach.
Regional.

Feiern und Genießen

Gastfreundschaft mit Tradition

Geselliges Beisammensein wird bei uns großgeschrieben. Gerne rücken wir zusammen, damit für alle Platz ist. Im traditionellen Wirtshaus ebenso wie im lauschigen Biergarten. Jederzeit willkommen sind Gäste auch bei den traditionellen Festen und Märkten im Landkreis Neu-Ulm, die ihren festen Platz im Jahreslauf haben. Feiern Sie einfach mit!

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Ab dem 22. Juni 2020 wird für die bisher zulässige Gastronomie die Öffnungszeit auf 23 Uhr verlängert.
Seit dem 29. Mai 2020 darf die Gastronomie im Außenbereich bis 22 Uhr öffnen.
Seit dem 25. Mai 2020 dürfen Speisegaststätten im Innenbereich bis 22 Uhr öffnen.

Bayerische Staatsregierung (Häufig gestellte Fragen und Antworten)

Hygienekonzept Gastronomie

Einfach. Köstlich.

Bayerisch-Schwäbische Spezialitäten

Im Landkreis Neu-Ulm kommen Feinschmecker voll auf ihre Kosten. Freunde guten Essens und gehobener Küche finden eine Reihe von herausragenden Restaurants. Die klassischen Dorfwirtshäuser können ebenfalls mit Qualität und regionaler Küche punkten. Ganz gleich, wo Sie einkehren: bayerisch-schwäbische Spezialitäten finden Sie auf jeder Speisekarte. Eine Besonderheit sind kleine Privatbrauereien, die süffiges Bier mit ihrer jeweils ganz eigenen speziellen Note brauen. Zum Verweilen laden gemütliche Biergärten unter Schatten spendenden Bäumen ein. Wer frische saisonale Lebensmittel sucht, wird auf den Wochenmärkten und bei regionalen Anbietern fündig.