Einfach.
Traumhaft.

Bei uns können Sie die Seele baumeln lassen. Oasen der Ruhe sind die grünen Auwälder an Iller und Donau.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bayerische Staatsregierung (Coronavirus in Bayern - Informationen auf einen Blick)

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Unser Landkreis Neu-Ulm

Erleben. Entdecken. Erreichen.

Einfach schön ist es bei uns im Landkreis Neu-Ulm. Wer einmal hier war, kommt gerne wieder. Zu entdecken gibt es viel: grüne Fluss- und Seenlandschaften, stille Täler, sanfte Hügelketten, stattliche Schlösser, einzigartige Museen und nicht zuletzt kunsthistorische herausragende Kirchen.

Von Elchingen bis Kellmünz. 17 Kommunen hat der Landkreis Neu-Ulm. Jeder dieser Orte hat seine eigene Geschichte, Entwicklung und charakeristische Besonderheit.

Einfach. Inspirierend.

Hier ist immer was los.

Kultur vom Feinsten gibt es bei uns im Landkreis Neu-Ulm: im einmaligen Ambiente der Klosterbibliothek Roggenburg ebenso wie im stilvollen Barocksaal des Vöhlinschlosses Illertissen oder in einem modernen städtischen Kulturzentrum. Ob besinnliches Orgelkonzert oder fetziger Jazz, heitere Komödie oder großes Drama - Kunstgenuss ist garantiert. Übrigens auch in unseren vielfältigen Museen, die das ganze Jahr hindurch Führungen anbieten.

 

Alle Termine auf einen Blick finden Sie in unserem stets aktuellen Terminkalender.

Oberschwäbische Barockstrasse

 

Seit Jahresbeginn führt die Oberschwäbische Barockstraße auch durch den Landkreis Neu-Ulm.

Barocke Erlebnisstationen sind das Prämonstratenser-Kloster Roggenburg, die Schlosskapelle Illertissen und die Wallfahrtskirche Witzighausen.

Die Oberschwäbische Barockstraße ist eine der ältesten Kultur- und Ferienstraßen Deutschlands und wird von der Oberschwaben Tourismus GmbH vermarktet. Insgesamt weisen vier Routen den Weg zu den barocken Bauwerken von der Donau bis zum Bodensee. Die sogenannte Ostroute wurde nun um 55 Kilometer verlängert und führt vom Kloster Wiblingen durch den Landkreis Neu-Ulm hin zur Kartause Buxheim.

© Oberschwaben Tourismus GmbH

Einfach.Wohlfühlen.

Unsere Gastgeber freuen sich auf Sie!

Einfach.Mobil

Camping- und Wohnmobil-Stellplätze

Flüsse fließen durch den Landkreis Neu-Ulm: Neben Donau und Iller sind es Roth, Biber und Osterbach.

Prozent der Bodenfläche sind Vegetationsfläche. Der Landkreis Neu-Ulm ist also eine sehr grüne Region.

Quadratkilometer groß ist der Landkreis Neu-Ulm. Er gehört flächenmäßig zu den kleinen Landkreisen in Bayern.

Menschen leben im Landkreis Neu-Ulm. Von der Bevölkerungszahl her ist er deshalb einer der größten im Freistaat.