Stadt Neu-Ulm

Auf einen Blick

  • Neu-Ulm

Wahrzeichen der Stadt Neu-Ulm ist der Wasserturm im Kollmannspark, der auf einem Pulvermagazin der ehemaligen Bundesfes...

Wahrzeichen der Stadt Neu-Ulm ist der Wasserturm im Kollmannspark, der auf einem Pulvermagazin der ehemaligen Bundesfestung Ulm erbaut ist.

Die katholische Stadtpfarrkirche St. Johann Baptist gehört zu den bedeutendsten expressionistischen Sakralbauten in Deutschland. Sie war nach den Plänen des berühmten Baumeisters und Architekten Dominikus Böhm, von 1922 bis 1926 komplett umgestaltet worden. Nicht versäumen sollte man einen Besuch im Edwin Scharff Museum .

Der schönste Blick auf Ulm kann übrigens vom Neu-Ulmer Donauufer aus genossen werden.

Sehenswert:
Edwin Scharff Museum mit Kindermuseum, Kirche St. Johann Baptist, Stadtpark Glacis, Sport- und Freizeitpark Wiley, Kollmannspark

Aktivitäten:
Radfahren: Iller-Radweg, DonauTäler, Donauradweg, Napoleon-Runde, Wasservogel-Runde
Wandern: Wandertour Nr. 8 "Im Ulmer Winkel wandeln auf den Spuren der Patrizier" Landkreis Neu-Ulm
Schwimmen: Donaubad, Naherholungsgebiet Pfuhler See, Naherholungsgebiet Ludwigsfelder See, Hallenbad Offenhausen
Sonstiges: Donaubad Eissportanlage, Sparkassendome DAV-Kletteranlage

Augsburger Straße 15

89231 Neu-Ulm

Deutschland


Tel.: +49 731 7050-0

Fax: +49 731 7050-6198

E-Mail:

Webseite: nu.neu-ulm.de/de


Was möchten Sie als nächstes tun?