Markt Altenstadt an der Iller

Auf einen Blick

  • Altenstadt

Bestens auf Gäste eingestellt ist der Markt Altenstadt an der Iller mit vielfältiger Gastronomie und guten Übernachtung...

Bestens auf Gäste eingestellt ist der Markt Altenstadt an der Iller mit vielfältiger Gastronomie und guten Übernachtungsmöglichkeiten. Wunderschöne Rad- und Spazierwege machen ihn zu einem attraktiven Ausflugsziel.  Er ist von großen Waldgebieten umgeben und bietet sehr gute Möglichkeiten zum Einkehren. Das Naherholungsgebiet „Filzinger Seen“ ist mit großzügigen Liegewiesen, Sanitäranlagen und Kinderspielplätzen ausgestattet.  

In Altenstadt und in dessen Ortsteil Illereichen sind noch Spuren der ehemaligen jüdischen Gemeinde sichtbar, wie der 1719 angelegte jüdische Friedhof. Im Rathaus Altenstadt sind Informationen zu Führungen durch das jüdische Altenstadt erhältlich.  

In Illereichen sind Reste der ehemaligen Burg der Herren von Rechberg zu sehen. Wahrzeichen ist der mit bunt glasierten Dachziegeln geschmückte Kirchturm.  

Sehenswert:
Kirche Mariä Geburt mit gotischem Chor aus dem Friedhof in Altenstadt
Marktstraße mit Torhaus aus dem 16. Jahrhundert in Illereichen
Romanische Chorturmkirche St. Martin in Filzingen

Aktivitäten:
Radfahren: Illerradweg, Römerkastell-Runde
Wandern: Wandertour Nr. 1 "Mariensteig-Tour" Landkreis Neu-Ulm
Schwimmen: Naherholungsgebiet "Filzinger Seen" (Nördlicher und Südlicher Filzinger See)

Hindenburgstraße 1

89281 Altenstadt

Deutschland


Tel.: +49 8337 721-0

Fax: +49 8337 721-10

E-Mail:

Webseite: www.altenstadt-iller.de/startseite


Was möchten Sie als nächstes tun?