Kreismustergarten des Landkreises Neu-Ulm

Auf einen Blick

  • Weißenhorn

Gartenparadies für Groß und Klein

Der Kreismustergarten ist geöffnet!
 
Nach den Vorgaben der Ministerpräsidentenkonferenz und des Bayerischen Staatsministerium vom 5. März 2021 gelten für die Öffnung folgende Regeln:
 
  • Bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von unter 50 ist unser Schaugarten frei zugänglich.
  • Bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm zwischen 50 und 100 ist eine vorherige Terminbuchung und die Erfassung personenbezogener Daten aller Gäste erforderlich.
    Terminreservierung: Tel. 0170 9240563 - Rudolf Siehler (Kreisfachberater für Gartenkultur)
  • Für die Besucher besteht FFP2-Maskenpflicht.
 
Unter stabiler 7-Tage-Inzidenz ist zu verstehen, dass die jeweiligen Werte mindestens drei Tage in Folge eingehalten sein müssen. Die aktuell gültigen Regelungen finden Sie unter https://landkreis.neu-ulm.de/de/bayernweite-regeln.html


Vom Frühling bis zum späten Herbst sind im Kreismustergarten viele Besuchergruppen zu Gast. Hobbygärtner holen sich hier gerne Anregungen für die naturgerechte Gestaltung und Pflege ihres heimischen Gartens und genießen bei einem Spaziergang die einzigartige Atmosphäre der grünen Oase. Kleine und große Naschkatzen dürfen sich im Obstgarten mit seinen mehr als 100 Obstsorten eine Kostprobe direkt vom Baum oder Strauch pflücken.

Für kostenlose Tipps und Tricks stehen Experten der örtlichen Gartenbauvereine an Wochenenden und Feiertagen von Mai bis Oktober zur Verfügung.

Unter diesem Link können Sie einen Kurzfilm über den Kreismustergarten ansehen.


Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln





Ulmer Straße 31

89264 Weißenhorn

Deutschland


Tel.: +49 731 7040-4307

Fax: +49 731 7040-4399

E-Mail:

Webseite: landkreis.neu-ulm.de/de/detailseite-suchergebnisse/kreismustergarten-20001148.html


Was möchten Sie als nächstes tun?