Führung Weißenhorn - Kreismustergarten

Auf einen Blick

  • Weißenhorn

Der Kreismustergarten des Landkreises Neu-Ulm, westlich von Weißenhorn, ist seit seiner Gründung im Jahr 1987 ein belie...

Der Kreismustergarten des Landkreises Neu-Ulm, westlich von Weißenhorn, ist seit seiner Gründung im Jahr 1987 ein beliebtes Ausflugsziel für Gartenfreunde aus der näheren und weiteren Umgebung. Der Garten ist ständig geöffnet und zeigt auf einer Gesamtfläche von nahezu 9000 qm, wie man im eigenen Garten ein Paradies für Mensch und Natur schaffen kann. Vom Frühling bis zum Herbst sind zahlreiche Gruppen zu Gast, welche die Bereiche Rosen, Bauerngarten, Stauden, Sommerflor, Teich, Obst und Gemüse bestaunen.) Ein Bienenstand unterstützt den Erlebniswert und die Fruchtbarkeit des Gartens.

In der Führung erfahren Sie:

  • wie Sie Ihr eigenes Gartenparadies naturgemäß gestalten können
  • welche Obst- und Gemüsesorten robust und ertragreich sind
  • wie Sie Pflanzenkrankheiten und Schädlinge vermeiden
  • welche Pflegemaßnahmen Ihre Sprösslinge benötigen
  • wie Sie Blütenpflanzen harmonisch kombinieren

Dauer:
1 bis 1,5 Stunden  

Die Führung ist kostenlos und wird für Gruppen ab 10 Personen nach vorheriger Terminvereinbarung durchgeführt. Die Führung ist auch für Schulklassen und Kindergartengruppen geeignet, denn durch die Vielseitigkeit an blühenden und fruchtenden Pflanzen auch als Nahrungspflanzen für Bienen, Schmetterlingen und vielen weiteren Nützlingen ist der Mustergarten eine faszinierende Lernstätte der Natur. Wer hier auf Entdeckungsreise geht, kann die Natur mit Herz und Verstand hautnah erleben und kennen lernen.

Weitere Informationen

Ulmer Straße 31

89264 Weißenhorn

Deutschland


Tel.: +49 731 7040-4307

E-Mail:

Webseite: www.landkreis.neu-ulm.de


Was möchten Sie als nächstes tun?