Weißenhorner Stadtspaziergang mit John Lennon

An neun Stationen, die in Weißenhorn verteilt sind, wird an die größten Erfolge und das Leben von John Lennon erinnert. Ein Smartphone mit QR-Codeleser ist von Vorteil.
Die Stationen sind an verschiedenen Stellen in Weißenhorn verteilt und frei zugänglich.
Der Beginn ist am Alten Rathaus am Kirchplatz. Dort und an allen anderen Stellen ist auch eine Karte mit den Lagepunkten der weiteren Informationen. Der sehens- und hörenswerte Rundweg von knapp 3 km, der sich ideal in einen Sonntagsspaziergang integrieren lässt, führt durch die historische Altstadt aber teilweise auch über unbeleuchtete Naturwege zurück zum Rathaus am Schlossplatz.
Bei Rückfragen können Sie sich gerne ans Kulturbüro wenden.

weitere Informationen der Stadt Weißenhorn

© Stadtverwaltung Weißenhorn

 

 

Weißenhorner Stadtspaziergang mit Beethoven

Auf Beethovens Spuren wandeln kann man jetzt in Weißenhorn. Beginn des "Spazierweges mit Beethoven" ist an der Stadthalle, das Ende an der Südseite der Schranne. Der meistens unbefestigte und unbeleuchtete Spazierweg führt entlang der Roth und durch den Stadtpark, den Schillerpark und die Kleingartenanlage nördlich der Ulmer Straße wieder zurück durch das Untere Tor.
Sechs Stationen mit interessanten Details über Beethoven und seine Werke sind darauf nachlesbar, anhand eines QR–Codes kann jeweils ein Musikstück über einen öffentlichen Videoanbieter angesehen werden. Ein QR Code-Reader auf dem Smartphone ist also von Vorteil. Bei Fragen können Sie sich gerne an das Kulturbüro der Stadt Weißenhorn wenden.

weitere Informationen der Stadt Weißenhorn

© Stadtverwaltung Weißenhorn