Offenes Atelier für kreative Experimente

Auf einen Blick

Am Samstag, 21. Mai, heißt das Edwin Scharff Museum wieder Kreative im Offenen Atelier willkommen! Zwischen 13 und 17 Uhr steht die obere Museumswerkstatt Gestaltungswilligen offen, um an eigenen Ideen zu arbeiten oder mit neuen Techniken zu experimentieren. Ob Ton, Acryl oder Aquarell – das Material liegt bereit. Die Künstlerin Christine Söffing wird vor Ort sein und zeigt Interessierten gern verschiedene Techniken.
 
Das offene Atelier ist ein monatlich stattfindendes, ausstellungsübergreifendes Angebot für alle, die Zeit, Raum und Material für eigene Projekte oder kreative Experimente nutzen möchten. Zudem steht Christine Söffing Teilnehmer:innen mit Rat und Tat zur Seite und hilft auf Wunsch auch mit Themenvorschlägen aus.
Zwischen 13 und 17 Uhr können Interessierte einfach reinschneien. Wen die Muse geküsst hat, ob beim Ausstellungsbesuch oder sonst irgendwo im wilden Leben, den empfängt Christine Söffing herzlich mit Pinsel, Palette und Leinwand.
Die Teilnahmegebühr ist im regulären Eintrittspreis enthalten. Freiwillige Spenden fürs Material sind dem Edwin Scharff Museum aber durchaus willkommen. Es besteht keine Anmeldepflicht. Wer sich jedoch einen Arbeitsplatz einen sichern möchte, kann sich gern per E-Mail an esm-buchungen@post.neu-ulm.de anmelden.

Termine im Überblick

Mai 2022
Juni 2022
Juli 2022

Was möchten Sie als nächstes tun?