"Nimm das Buch in der Hand! Janusz Korczak, Itzchak Belfer und wir..."

Auf einen Blick

  • Neu-Ulm
  • 07.10.2022Terminübersicht
  • 19:30 - 21:00
  • Für Erwachsene

Lesung - Poesie - Musik

Dieses Programm ist das achte Projekt des Experimentellen Theaters Günzburg über Janusz Korczak unter der Leitung von Siegfried Steiger. Es verdankt sich der jahrzehntelangen Freundschaft und Zusammenarbeit mit dem israelischen Künstler Itzchak Belfer (1923-2021), der als letzter Zeitzeuge und Zögling aus dem berühmten Waisenhaus Korczaks, dem "Dom Sierot" in Warschau, dem Theater immer wieder wertvolle Impulse und Motivationsschübe gab. 
Durch Bilder und Texte aus seinem Kinderbuch über seine Zeit in Korczaks Waisenhaus, das 2015 in Israel publiziert wurde und dort rasch einen hohen Beliebtheitsgrad erreichte, wird durch Wort und Bild Itzchak Belfers, und auch durch poetisch-musikalische Interpretation des Theaters der jüdisch-polnische Kinderarzt, Schriftsteller und Pädagoge Janusz Korczak lebendig. 

Anmeldung bis 05.10.22 bei: keb.neu-ulm@bistum-augsburg.de.

Termine im Überblick

Oktober 2022

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Anmeldung erforderlich
Eignung
  • Zielgruppe Erwachsene
Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei

Was möchten Sie als nächstes tun?