Museumswerkstatt

Auf einen Blick

Museumswerkstatt
für Schulklassen und Kindergartengruppen im Edwin Scharff Museum
 
Zwischen dem 2. Mai und dem 3. Juni öffnet sich die Museumswerkstatt des Edwin Scharff Museums vormittags wieder für Schulklassen oder Kindergartengruppen
 
Das Werkstatt-Team freut sich schon darauf, mit den Kindern zu arbeiten. Janina Schmid und Philipp Schneider haben beide Kunst und Kunstpädagogik studiert und wechseln sich bei der Werkstatt-Betreuung ab. Die Werkstatttermine dauern zwei Stunden und starten immer mit einer Ausstellungserkundung. Diesmal besuchen die Kinder gemeinsam mit dem Pädagogik-Team die Ausstellung „Jacoba van Heemskerck. Kompromisslos modern“. Jacoba van Heemskerck malte phantastische Welten in leuchtenden Farben. Die Strahlkraft der Farben war der holländischen Malerin so wichtig, dass sie schließlich Entwürfe für Glasfenster gestaltete. So schuf sie bunte Fenster, die in Häuser eingebaut wurden, wo sich die Leuchtkraft ihrer Farben je nach Lichteinfall veränderte.
Nach dem Ausstellungsbesuch dürfen sich die Kinder in der Werkstatt selbst an der Herstellung solch durchscheinender Bilder versuchen. Aus Transparentpapier und schwarzem Karton entstehen Bilder in besonderen Formaten, die das Licht zum Strahlen bringt! Die maximale Gruppengröße umfasst eine Schulklasse und bei KiTa-Gruppen maximal 15 Kinder. Die Museumswerkstatt kostet pauschal 45 Euro plus ab dem 13. Kind je 3,50 Euro zusätzlich.
Das Edwin Scharff Museum bitte um Anmeldungen per E-Mail an
esm-buchungen@post.neu-ulm.de mit Angabe von Wunschtermin, Schule oder Einrichtung, Ansprechpartner:in, Klassenstufe, Gruppengröße, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Termine im Überblick

Mai 2022
Juni 2022

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Die maximale Gruppengröße umfasst eine Schulklasse und bei KiTa-Gruppen maximal 15 Kinder. Die Museumswerkstatt kostet pauschal 45 Euro plus ab dem 13. Kind je 3,50 Euro zusätzlich.

Das Edwin Scharff Museum bitte um Anmeldungen per E-Mail an

esm-buchungen@post.neu-ulm.de mit Angabe von Wunschtermin, Schule oder Einrichtung, Ansprechpartner:in, Klassenstufe, Gruppengröße, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

 


Was möchten Sie als nächstes tun?