Künstlergespräch mit Freya Blösl (Kabinettausstellung)

Auf einen Blick

Künstlergespräch mit Freya Blösl

Die Künstlerin Freya Blösl gibt am 20. Juli 2021 um 18.30 Uhr ein Künstlergespräch zu ihrer Ausstellung "Fragmente"

„Fragmente und Dekonstruktionen“ – Künstlergespräch mit Freya Blösl

Freya Blösl schöpft bei den Serien „Fragmente“ und „Dekonstruktionen“ aus ihrer Schatzkiste mit künstlerischen Rohdiamanten. Diese beinhalten ehemals Beiseite-Gelegtes, Gesammeltes und Gefundenes. Jedes für sich unscheinbar – aber der Rede wert! Bei einem spannenden Gespräch gibt die Künstlerin Einblick, wie Sie kombiniert und neu arrangiert, um die inhärente Schönheit der einzelnen Objekte sichtbar zu machen.

Corona-Beschränkungen:

Abstandsgebot (1,5 m)
  • Maskenpflicht
  • beschränkte Besucherzahl
  • Kontaktdatenerfassung

Anmeldung erforderlich!
Da die Teilnehmerzahl auf maximal 10 Personen
begrenzt ist, ist eine Anmeldung für das Künstlergespräch erforderlich unter:
kreismuseen@lra.neu-ulm.de oder Tel. 0731 7040 1614

Der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen

Termine im Überblick


Was möchten Sie als nächstes tun?