Internationaler Museumstag 2022

Auf einen Blick

  • Illertissen

Aktionsprogramm zum Internationalen Museumstag im Vöhlinschloss Illertissen.

Es brummt und summt: Eine echte Bienenkönigin mit ihrem fleißigen Hofstaat residiert im Vöhlinschloss und kann hinter Glas beobachtet werden.

Zudem erzählen 50 Millionen Jahre alte Ur-Bienen im Bernstein, Gerätschaften der Imkerei und Grafiken aus sechs Jahrhunderten von interessanten, unbekannten und außergewöhnlichen Themen rund um die Honigbiene.

Aktionsprogramm:

  • 11:30 Uhr - Familienführung mit 3D-Bienenfilm "Das Leben ist (k)ein Honigschlecken" 
  • ab 11:30 Uhr (stündlich) - 3D-Bienenfilm "Das Leben ist (k)ein Honigschlecken" (15 min) 
  • Alle drei beteiligten Museen in Illertissen – Bayerisches Bienenmuseum, Museum der Gartenkultur und Museum Illertissen – veranstalten eine gemeinsame Bienensuche in den drei Museen: In den Räumen aller drei Museen hat sich jeweils ein Bienchen von "Illertissen summt" in einer bunten Box versteckt - wer alle drei Bienchen findet, diese auf die Postkarte stempelt und abgibt, nimmt an einer tollen Preisverlosung teil

Termine im Überblick


Was möchten Sie als nächstes tun?