Heye's Society - New Orleans Hot Jazz

Auf einen Blick

Jazz vom alten Schlag!

Um ans Ziel zu kommen, muss man zuweilen dorthin zurückkehren, wo alles seinen Anfang nahm. Dabei ist der Spaß an der Improvisation über die Themen der Musik aus New Orleans und Chicago zwischen 1900 und 1930 die Motivation für Heye's Society. Unterhaltsame Kommentare, Anekdoten und Bilder aus der Historie des Jazz, Dixie und Swing lassen das Konzert zu einer vergnüglichen wie informativen Zeitreise werden. Dazu gesellt sich eine enorme Spielfreude der Formation, die nahezu alle Klassiker von Duke Ellington über Scott Joplin bis zu Louis Armstrong im Gepäck hat. 

Zu beschreiben ist ein Konzert mit Heye Viellechner und seinen Kollegen kaum - man muss die Truppe erlebt haben. Es lohnt sich - und eines ist sicher: Nicht nur eingefleischte Jazzer kommen dabei auf ihre Kosten. 

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Jazzabend mit Toni Ketterle (Kornett, Vocal, Moderation), Achim Bohlender (Klarinette), Erwin Gregg (Posaune), Dr. Tino Roßmann (Piano, Vocal), Leopold Gmelch (Tuba) und Heye Villechner (Schlagzeug, Vocal, Moderation). 

Ein echtes Dixie-Jazz-Schmankerl! 

Termine im Überblick

September 2022

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für jedes Wetter
  • Zielgruppe Erwachsene
Preisinformationen

Tickets im Vorverkauf über Reservix zum Preis von 18 € (zzgl. Servicegebühren)

Abendkasse 21 € (solange der Vorrat reicht)


Was möchten Sie als nächstes tun?